Archiv der Kategorie: Politik

Ab sofort fahren 200 Elektro-Taxis in Peking

Die Taxiflotte in Peking wird ab sofort mit über 200 Elektro-Fahrzeugen vom Typ Beijing Auto E150EV ergänzt. Unterwegs  sein werden die E-Taxis in dem im Nordosten gelegenen Shunyi District von Peking. Dazu wurde ein Taxi-Zentrum mit 210 Parkplätzen und 110 Schnell-Ladestationen errichtet. Noch dieses Jahr sollen in dem Disktrikt weitere 154 Parkplätze und 31 Ladestationen errichtet werden. Ab sofort fahren 200 Elektro-Taxis in Peking weiterlesen

Mit dem Elektroauto kostenfrei in Ludwigsburg parken

Auch in Ludwigsburg kann man seit einigen Tagen mit seinem Elektroauto kostenfrei parken. Die Stadt folgt mit ihrem Beschluss vom Dezember 2013 der Landeshauptstadt Stuttgart. Der Ludwigsburger Parkausweis hat eine Gültigkeit bis 31.12.2014. Mit ihm kann man auf öffentlichen Parkplätzen mit Parkscheiben-, Parkuhren- oder Parkautomatenregelung im gesamten Stadtgebiet kostenfrei sein Elektrofahrzeug abstellen.

Mehr Informationen zur Ausgabe der Sonderparkausweise gibt die Straßenverkehrsbehörde unter Telefon 07141/910-2274 oder per E-Mail an strassenverkehr@ludwigsburg.de.

Vielen Dank an @ePionier, für den Hinweis auf diesen Parkausweis auf Twitter!

Offener Brief von E-Auto.TV: „Keine Elektromobilität ohne funktionierende Lade-Infrastruktur“

E-Auto.TV hat einen offenen Brief an alle mit Elektromobilität verbundenen Minister, Abgeordnete, Sekretäre und Impulsgeber aus Politik und Wirtschaft geschrieben. Darin werden die aktuelle Situation, Hemmnisse und Verbesserungsmöglichkeiten sehr schön dargestellt.

Mit dem Elektroauto kostenfrei in Stuttgart parken

Wie ich eben auf der Homepage der Stadt Stuttgart entdeckt habe, kann man auch in Stuttgart (sogar schon seit November 2012) mit seinem Elektroauto kostenfrei parken. Bei den aktuellen Parkplatztarifen in Stuttgart, ist das durchaus interessant. Mit dem Elektroauto kostenfrei in Stuttgart parken weiterlesen

Kostenlos Parken in Konstanz mit dem Elektroauto

Die Stadt Konstanz erlaubt nun den Fahrern eines Elektroautos dieses kostenfrei auf allen oberirdischen Parkplätzen abzustellen, die der Stadt gehören. Man muss sich lediglich eine blaue Plakette bei der Stadt besorgen und diese hinter die Windschutzscheibe kleben. Eine wie ich finde sehr lobens- und nachahmenswerte Form der lokalen Förderung. Kostenlos Parken in Konstanz mit dem Elektroauto weiterlesen